Romantische Nostalgie zaubert die Beetrose Marie Curie in den Garten. Die intensiv apricot-gelbe bis goldbraune Rose mit glänzend dunkelgrünem Laub begeistert mit großen Blüten und kommt besonders gut in einer Gruppenpflanzung zur Geltung. Zwischen Mai und Oktober verwandelt die Beetrose den Garten in einen duftenden Blütenteppich. Die Marie Curie Beetrose ist eine sehr gesunde Rosenart mit großen, mittelstark duftenden Blüten in Apricot bis Gold, die sich deutlich vom satten Blattgrün absetzen. Die stark gefüllten Rosenblüten verleihen jedem Garten ein romantisches Ambiente. TOM Garten