Während man ruhig dasitzt und nichts tut
Kommt der Frühling und das Gras wächst von allein
Die blauen Berge sind von allein blaue Berge
Die weißen Wolken sind von allein weiße Wolken

– Toyo Eicho, Zenrin Kushu