Ein eisig kaltes Februar-Wochenende steht bevor. Der Wind treibt kalte Temperaturwerte nach Deutschland, was die Tageswerte bis zum Sonntag auf -7 bis -1 Grad zurückgehen lassen kann. In den Nächten sind -15 bis -6 Grad und über Schnee ist bei aufklarenden Himmel auch bis -20 Grad möglich. Am Samstag ist noch verbreitet mit Sonnenschein zu rechnen, bevor zu den späten Abendstunden die Bewölkung zunehmen und über dem Norden leichter Schneefall einsetzen kann. Am Sonntag weitet sich die starke Bewölkung weiter nach Südwesten aus und hin und wieder ist mit leichten Schneefall zu rechnen, welcher seinen Schwerpunkt über den Küstenregionen und der Alpenregion haben kann. Viel an Neuschnee ist aber nicht zu erwarten. (c)Wetterprognose